Kindervereinigung e.V. Berlin
KVB-Ferienreisen
Kinderreisen und Jugendreisen 2014
Seite drucken  ]

Sprachreisen Mittelmeer - Jugendreise englisch

Sprachreisen sind für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsenen gleichermaßen empfehlenswert. Sie öffnen Welten, erweitern den persönlichen Horizont und werden zu Erinnerungen, die unvergesslich bleiben.
Die Kombination aus Urlaub plus Lernen begeistert viele junge Menschen, denn es findet nicht nur kognitives Lernen statt, sondern auch soziales Lernen.
Neben der Sprache werden die Wissenslücken in Geographie und Geschichte kleiner, denn durch die zahlreichen Ausflüge und Erkundungen wird sehr viel Wissen erworben, das sich durchaus auch in der Schule als hilfreich erweisen kann.
Primär gilt aber das Augenmerk der Sprache, die im Gastland praktiziert werden muss und zwar mit den Gastgebern, eventuell auch mit Sprachschülern aus anderen Nationen, was zu einer Verbesserung und sichereren Handhabung der sprachlichen Kenntnisse führt. Es erfolgt auch Unterricht, in dem Grammatik, Vokabel und Redewendungen studiert werden, die Bewährungsprobe stellt sich aber im Alltag , wenn es zur praktischen Anwendung der Sprache kommt.
Ein idealer Ort, um eine Jugendreise englisch abzuhalten, ist mit großer Gewissheit Malta.
Sprachreisen Mittelmeer - da denkt man an Spanisch, Französisch oder Italienisch, aber Malta bietet für Englischlernende Sprachreisen am Mittelmeer an, die das Gefühl Sommer, Sonne, Meer und Strand in die Lernferien integrieren.
Malta ist eine geschichtsträchtige Insel im Mittelmeer und liegt zwischen Sizilien und Tunesien, erfreut sich des mediterranen Klimas, was auch zu Ostern im Frühling schon angenehme 15 Grad bedeuten kann. Im Sommer und Herbst sind Badefreuden zu 100 Prozent garantiert und das Wetter lädt dazu ein, viele Outdoor-Aktivitäten neben dem Sprachkurs zu unternehmen.
Die 164 Jahre unter britischer Krone haben die Insel sehr geprägt, Englisch ist weiterhin Amtssprache im kleinsten Staat der EU.
Malta verspricht einen tollen Englischunterricht von qualitativen Lehrern und Lehrerinnen, Lernen unter der Sonne und mediterranes Flair.
St. Juliens liegt an der Ostküste der Insel, die sehr viele Ausflugsmöglichkeiten anbieten kann: die Hauptstadt Valletta, die Blaue Grotte auf Comino, Mdina oder eine Inselrundfahrt.
Die Jugendreise englisch zu gestalten, heißt auch Partys zu organisieren. So wird eine Welcome Party oder eine Boot-Party sicher dabei sein, um für das Amusement und das Entertainment der Jugendlichen etwas Besonderes zu bieten.
Auch sportliche Betätigung wird großgeschrieben: Pool-Activities, Schwimmen , Wassersport sind nur einige, die probiert werden können.
Es entstehen viele Freundschaften auf Sprachreisen, die das Wohlfühlen auf einer Sprachreise erheblich beeinflussen.

Das Resultat, das von einer Sprachreise erwartet wird oder das erwartet werden darf, ist der Abbau von Sprachhemmungen, weil der Alltag im Gastland ständig Herausforderungen liefert, die in der Fremdsprache gemeistert werden müssen und somit das Selbstbewusstsein in der Fremdsprache vehement stärken.
Dies wiederum steigert die Motivation und ist in der Schule nützlich.

Insel Malta

Sprachreisen per Flug 8/ 15 Tage Englisch lernen am Mittelmeer

Altersempfehlung:

13 - 17 Jahre Mindestteilnehmer keine (siehe AGB Pkt. 9b)

Leistung:

  • Hin-/Rückreise per Linien- oder Charterflug (So.-So. oder Sa.-Sa.)
  • Betreuung + Transfer vom Flughafen zur Unterkunft und zurück
  • 8/ 15 Reisetage, 7/ 14 Übernachtungen in 2-3-BZ
  • Gastfamilien mit Vollpension (Frühstück/Lunchpaket/Abendessen)
  • Betreuung durch internationales Reiseleiterteam 1:15
  • 24h-Notrufnummer für Studenten und Eltern
  • Insolvenzversicherung

Programm inklusive:

  • 20 Std./Wo. Standard-Sprachkurs englisch an zertifizierter Sprachschule
  • qualifiziertes engl. Lehrpersonal, max. 15 Teilnehmer/Sprachkurs
  • Bereitstellung des Unterrichtsmaterials, Einstufungstest, Abschlusszertifikat
  • Transfer zur Schule und zu den Freizeitaktivitäten in Privatbussen
  • Internetzugang
  • Vielseitiges organisiertes und betreutes Sport- und Freizeitprogramm mit vielen Ausflügen
  • 5 Halbtagsausflüge und 3 Abendaktivitäten / Wo z.B. zur historischen Mdina oder Valletta
  • Ganztagesausflug Malta-Tour nach Comino oder Gozo (Samstag alle zwei Wochen)
  • Umfangreiches Informationsmaterial

Preis:

Anzahlung je 20%

  • Ostern 8 Tage für 789,-€
  • Ostern 15 Tage für 1.219,-€
  • Sommer 8 Tage für 899,-€
  • Sommer 15 Tage für 1.489,-€
  • Herbst 8 Tage für 789,-€
  • Herbst 15 Tage für 1.219,-€

Hinweis:

  • Besondere Verpflegung z. B. vegetarisch, glutenfrei, laktosefrei +30,-€ Zuschlag
  • ADS, ADHS ohen Zuschlag

Bitte unbedingt angeben!

Abflugorte:

Berlin, Basel, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Graz, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart 

weitere auf Anfrage

zusätzlich buchbar:

  • Tauchkurs für Anfänger nur im Sommer +420,-€
  • Tauchkurs für Fortgeschrittene nur im Sommer +300,-€
  • Tagesausflug Sizilien nur im Sommer +140,-€

Der mediterrane Mix der maltesischen Kultur wird Euch faszinieren. Die Menschen sind gastlich und freundlich, hier erlebst Du es: Travel and Talk. Neben dem täglichen Sprachunterricht könnt Ihr viele eindrucksvolle Kulturdenkmäler aus allen Perioden der Geschichte besichtigen. Auf kaum einem anderen Fleck der Erde gibt es auf so engem Raum wie den maltesischen Inseln so etwas.

Umgebung:

Malta liegt im Mittelmeer zwischen Sizilien und Tunesien. Die Stadt St. Juliens liegt an der Ostküste. Valetta ist die Hauptstadt Maltas. Die Insel ist dicht bewohnt, das Wasser ist top und selbst im Frühjahr hat es 15 Grad. Im Gegensatz zur Sprache sind die Malteser nicht sehr britisch, es überwiegt das italienische Temperament und die mediterrane Gelassenheit. Malta ist der ideale Ort, sein Englisch aufzubessern!

Unterkunft & Verpflegung:

Die Unterbringung in sorgfältig ausgewählten Gastfamilien erfolgt in der Regel zu zweit. Eine Dreierbelegung kann auf Wunsch realisiert werden. Auch besondere Wünsche (z.B. vegetarische Verpflegung) oder Krankheiten (z.B. Allergien, ADHS) werden berücksichtigt. In einer Gastfamilie zu leben, heißt, sich auf die Lebensweise und Gewohnheiten einzustellen und möglichst viele Erfahrungen aufzunehmen. Das gilt auch für die landestypischen Ess- und Trinkgewohnheiten. Manche Gastfamilien beherbergen zusätzlich Studenten anderer Nationalitäten (z.B. aus Italien, Spanien oder Skandinavien) wodurch die Anwendung der Fremdsprache noch gefördert wird.

Unterricht:

Ein privater Shuttle-Bus fährt euch Montag-Freitag von der Gastfamilie zur Schule.
Die Schule, das EC European Centre, ist eine der renomiertesten Sprachschulen auf Malta und
viele von Euch stammen aus verschiedenen Ländern- Internationalität wird hier groß geschrieben. Ihr werdet in multilinguale Gruppen zusammengefasst und durch den Unterricht lernt ihr schnell, euch miteinander auf Englisch zu verständigen. Ebenso ist das Englisch in den Gastfamilien und im Alltag ständig präsent, war Malta doch über 150 Jahre britische Kolonie, was heute vor allem noch durch den Linksverkehr auffällt. Mit Hilfe eines Einstufungstest am ersten Schultag werdet Ihr in verschiedene Leistungsgruppen eingeteilt (max.15 TN). Somit können die einheimischen Lehrer gezielt auf den vorhandenen Sprachschatz aufbauen. Der Unterricht soll vor allem die Kenntnisse von Grammatik, Vokabular sowie Redewendungen verbessern. Er zielt darauf ab, durch die praxisorientierte Anwendung der Fremdsprache Sprachhemmungen abzubauen, mehr Sicherheit im Umgang mit der Sprache zu erlangen und dadurch neue Motivation für den Sprachunterricht zu Hause aufzubauen.

Freizeit & Programm:

Die vielen Ausflüge und Activities sind der Hit! Geschichte pur erleben mit Denkmälern des Weltkulturerbes. Euern Freizeitplan erstellt Ihr zusammen mit den Teamern und der private Shuttle-Bus bringt euch zu den Ausflugzielen und zu verschiedenen Stränden mit kristallklarem Wasser. Eine individuelle Erkundung mit dem öffentlichen Bus quer über die ganze Insel ist für einen Euro mit eigenem Abenteuerfaktor gleichfalls möglich. Wer möchte kann einen Tauchkurs buchen und unter Aufsicht qualifizierter Tauchlehrer auch Tauchgänge ins offene Meer machen. Dreimal die Woche finden am Abend verschiedene Themenpartys oder ein BBQ statt.

Veranstalter:

KVB-Ferienreisen in Kooperation mit Zebra-Tours